Kirschwanderweg 2

Historische Postkartenmotive, die Ihnen Erstaunliches und Wissenswertes über die Kirschen eröffnen, finden Sie auf diesem 3 km langen Spaziergang in Witzenhausen-Wendershausen. Sie werden sehen: Süße Früchtchen gibt es hier das ganze Jahr hindurch. Am Wegesrand sind die vielen Weiden mit Ziegen, Schafen, Pferden, Ponys & Co. ein echter Höhepunkt für Kinder. Der Weg führt Sie außerdem mitten durch den Süßkirschenversuchsbetrieb des Landesbetriebs Landwirtschaft Hessen. Von dort aus bietet sich Ihnen, über Frau Holles Blumenwiese hinweg, ein beeindruckender Panoramablick über das Werratal und auf die Burgen Hanstein und Ludwigstein. Der Kirschwanderweg 2 lässt sich auf eine Länge von 1,5 km abkürzen. Auf dieser Strecke sind Sie dann durchgängig auf geteerten und geschotterten Wegen unterwegs.

Der Kirschwanderweg ist zu jeder Jahreszeit geöffnet und reizvoll, aber natürlich dann ganz besonders, wenn die vielen Bäume im Frühling blühen, im Sommer reife Früchte präsentierten und im Herbst kräftig leuchtende Rottöne tragen.

Startpunkt:

Wanderparkplatz am Gasthaus Zur Krone, Eschweger Straße 14, 37215 Witzenhausen-Wendershausen

Einkehr in Wendershausen:

  • Gasthaus Zur Krone, Eschweger Str. 14, geöffnet Di-Do 17-24 Uhr, Fr-So 11-14 und 17-24 Uhr
  • Gartencafé Breun, Eschweger Str. 34, geöffnet bei trockenem Wetter vom 12. April bis 5. Mai (außer Ostern) Fr-So ab 14 Uhr

Einkauf regionaler Produkte:

  • Morth´s Hofladen, Eschweger Str. 28, geöffnet Di-Sa 8-12 Uhr, Mi-Fr 15-18 Uhr


naturpark_welle Naturpark